FANDOM


Hüter

Schrägansicht von oben, mit dem Bug voran

Der Hüter[1] war ein Schlachtschiff der Progenitor.[2]

Geschichte Bearbeiten

Der Hüter wurde mutmaßlich ursprünglich als Wächterschiff eines Progenitor-Mutterschiffes[3] eingesetzt. Nach der Zerstörung dieses Mutterschiffes hatte der Hüter offenbar den Auftrag, den verbliebenen Hangar oder Liegeplatz[4] mit einem einsatzbereiten Superschlachtschiff namens Torwächter von Sajuuk[5] zu schützen. Nachdem diese Mutterschiffreste von den Hiigaranern entdeckt wurden und eine friedliche Verständigung – und daraus womöglich einhergehende Vereinbarungen – mit dem Hüter nicht möglich oder (durch ihn selbst) unmöglich gemacht wurde, sah sich die Flottenführung – allein aus Gründen des Selbstschutzes – dazu gezwungen den Hüter zu zerstören, um so wenigstens das dringend benötigte Superschlachtschiff zu übernehmen.

Hintergründe Bearbeiten

Belege und Anmerkungen Bearbeiten

  1. im Englischen wurde der Hüter Keeper genannt, was wörtlich wohl „Bewahrer“ oder auch übertragen u.a. „Wächter“ bedeutet (siehe auch translate.google.de/#en/de/Keeper)
  2. (die) Progenitor – aus dem (Amerikanisch-)Englischen entlehnt, wörtlich für „(der) Stammvater“ (Mehrzahl: „[die] Stammväter“) oder auch „(der) Vorfahr(e)“ (Mehrzahl: „[die] Vorfahren“; siehe auch translate.google.de/#auto/de/Progenitor)
  3. Progenitor Mothership – Eintrag im englischsprachigen Schwesterwiki
  4. Dreadnaught Berth – Eintrag im englischsprachigen Schwesterwiki
  5. der Torwächter von Sajuuk (siehe in dessen Schiffsdaten, hinter „Rolle:“) wurde im Englischen wohl nur Progenitor Dreadnaught genannt; dieses Superschlachtschiff sollte wohl ursprünglich ein weiteres, noch größeres Superschlachtschiff oder Mutter- und Flaggschiff namens Sajuuk schützen (siehe auch en:Sajuuk)